Deutsch Français Italiano
Sprache: 
 

Bundesrat sagt wieder Nein

Montag, 2. März 2020

Wir nehmen heute enttäuscht zur Kenntnis, dass der Bundesrat die Motion von CVP-Nationalrätin Christine Bulliard-Marbach, FR, abgelehnt hat. Diese Motion verlangt, dass im Schweizerischen Zivilgesetzbuch (ZGB) – nicht im Strafrecht ! - ein Artikel aufgenommen wird, worin für Kinder das Recht auf gewaltfreie Erziehung verankert wird.

Es ist unverständlich, dass der Bundesrat einmal mehr Nein sagt zu einem Gesetzesartikel, der Kinder besser vor Gewalt schützen könnte. Darüber sind sich sehr viele Fachleute im In- und Ausland, die in der Kinder- und Jugendhilfe oder Kinderspitälern arbeiten, einig. (...)

vollständiger Pressetext hier